Account Options

DE112012004770T5 - Fahrzeug-Middleware - Google Patents

.

In the tradition of In Patagonia and Great Plains, Michael Meyer's In Manchuria is a scintillating combination of memoir, contemporary reporting, and historical research, presenting a unique profile of China's legendary northeast territory. Auto Suggestions are available once you type at least 3 letters. Use up arrow (for mozilla firefox browser alt+up arrow) and down arrow (for mozilla firefox browser alt+down arrow) to review and enter to select.

Mit diesem Beitrag zur künftigen Verfassungsform Deutschlands nach dem ersten Weltkrieg, thematisiert er die Vorteile der modernen Bürokratie, bringt aber ebenso seine Missbilligung der genannten politischen Verselbstständigung der Bürokratie und der durch sie wirkenden Beamtenschaft zum Ausdruck. Diese aufgreifend, legt er eine Theorie unter anderem über die institutionell einzurichtende Zähmung oder Eingrenzung der faktischen Macht der Beamten, durch Kontrolle und Wahl der politischen Führer dar.

Um seine Theorie aufzuzeigen, soll in dieser Arbeit zunächst die historisch entwickelte Herrschaft des Beamtentums dargestellt und auf ihre Ursachen und Machtbasis analysiert werden. Im darauf folgenden Abschnitt soll die von Weber scharf kritisierte Beamtenherrschaft in Form der politischen Verselbstständigung der Bürokratie aufgezeigt werden.

Dafür wird zunächst eine kurze historische Einordnung der Problemstellung vollzogen, um daraufhin Webers Meinung der Genese der Beamtenherrschaft als degenerierte Form der Herrschaft über das Deutsche Reich zu untersuchen. In den vergangenen Jahren wurden Mitarbeiter und vor allem das obere Management immer häufiger mittels Optionen und anderen Eigenkapitalinstrumenten vergütet.

Denn durch die anteilsbasierte Entlohnung soll das Management in eine eignerähnliche Position versetzt werden und somit dem Unternehmen im Sinne der Shareholder-Value Ausrichtung Mehrwert verschaffen.

Die Höhe der Vergütungen durch Aktienoptionsprogramme nahmen in den vergangenen Jahren jedoch Ausmasse an, die nicht mit den Aktionärinteressen zu vereinbaren sind. Vor allem die Transparenz litt unter diesem Umstand, da das IASB bis anhin keine Regelungen bezüglich der bilanziellen Erfassung von anteilsmässigen Vergütungen aufwies. Künftig sollen alle anteilsmässigen Vergütungen zu ihrem Fair Value erfolgswirksam erfasst werden. Dies betrifft jedoch nicht nur Transaktionen mit Mitarbeitern, sondern auch Geschäftsvorfälle mit anderen Parteien, bei denen Güter oder Dienstleistungen gegen Ausgabe von Eigenkapitalinstrumenten erhalten werden.

Anteilsbasierte Entlohnungen für den Erhalt von Gütern oder Dienstleistungen sind erfolgswirksam zum Fair Value zu erfassen. Spezielle Beachtung ist dem Bewertungsansatz zu schenken.

Je nach Art des Geschäfts und der gewährten Eigenkapitalinstrumente ist der Fair Value unterschiedlich zu bewerten und zu handhaben. Der Standard beinhaltet zwar genaue und strenge Regelungen, trotzdem bietet er den Un-ternehmen eine gewisse Möglichkeit zur Bilanzpolitik.

Methods of Text and Discourse Analysis: Its main merit, I think, is that it intorduces approaches which up to now have hardley been admitted into the universe of scientific discourse' - Discourse Studies Methods of Text and Discourse Analysis provides the most comprehensive overview currently available of linguistic and sociological approaches to text and discourse analysis.

Berlin Studies of the Ancient World brings together contributions from all fields of classical studies, from pre- and early history and classical archeology to ancient philosophy, theory of science and theology.

Monographs and volumes which present the research results of the Excellence Cluster Topoi form a major focus of the series. Additional topics are currently being planned. See press release June 23rd, Vom Satz zum Begriff: Michael Meyer geht den Fragen nach, welche Optionen Lehrpersonen bzw.

Er präsentiert dazu zwei aufeinander aufbauende theoretische Ansätze, indem er mathematikdidaktische, philosophische und soziologische Theorien miteinander verbindet. Studienarbeit aus dem Jahr im Fachbereich Umweltwissenschaften, Note: In der vorliegenden Arbeit wird eine Einordnung der UV-unterstützten Nassoxidationsverfahren in die Abwasserbehandlung vorgenommen.

Es wird dargelegt wo ein Einsatz solcher Verfahren sinnvoll ist und die Basis zur Auslegung der Einsatzparameter vorgestellt. Ziel der Arbeit ist es eine Entscheidungshilfe für die Auswahl von Abwasserbehandlungsverfahren darzulegen, sowie die wissenschaftlichen Grundlagen dafür zusammenzustellen. Man kann wohl getrost behaupten, ökologische For schung sei neben einer ausgewogenen Politik und neben akzeptablen Konzepten der Öko nomie für den Fortbestand der Menschheit notwendig.

Liegen nach der Untersuchung letztere vor, müssen diese in irgendeiner Weise in logischen Zusammen hang gebracht werden, sie müssen also verarbeitet werden. Werke der mathematischen, naturwissenschaftlichen, sozialwissenschaft lichen und medizinischen Statistik sowie der praktischen Mathematik für technisch-natur wissenschaftliche Disziplinen. Verantwortung und Verantwortlichkeit, Sprache: Kann ein gesellschaftliches System ohne hierarchische Strukturen bestehen?

Im heutigen gesellschaftlichen Verständnis wird mit dem Begriff der Hierarchie meistens die Struktur der öffentlichen Verwaltung assoziiert.

In vielen dieser Systeme und Gruppierungen ist sie durch teilweise weit zurückliegende religiöse oder ideologische Erfahrungen tief verwurzelt.

Gegenstand dieser Arbeit soll vornehmlich Hierarchie in privat-betrieblichen Organisationen sein, und sich am Beispiel eines Automobilkonzerns orientieren. In Organisationen besteht sowohl eine horizontale Autonomie einzelner organisatorischer Unterabteilungen, bedingt durch die Zusammenfassung von Aufgaben zu unabhängig voneinander wahrnehmbaren Aufgabenkomplexen zur Erreichung der von der Organisationsleitung gesetzten Oberziele, als auch eine - unterschiedlich ausgeprägte - vertikale Autonomie gegenüber übergeordneten Instanzen durch die Delegation von Zuständigkeiten und Erteilung von Kompetenzen zur Erhöhung der selbstständigen Zielerreichung.

Es zeigt sich, dass Organisationen nicht ohne eine interne Hierarchie auskommen, um sowohl Kompetenzen und Zuständigkeiten, als auch Kontrolle und gegebenenfalls Sanktionen zu koordinieren. Zunächst werde ich auf das Prinzip der Hierarchie als zentrales Merkmal von Organisationsstrukturen eingehen um im darauf folgenden Abschnitt die daraus resultierende Verantwortung aufzuzeigen.

Der letzte Teil dieser Arbeit wird sich mit möglichen Mängeln am Strukturprinzip der Hierarchie befassen. Leitfaden und Überblick Stefan Titscher July 2, 2. Dieses Lehrbuch verwirklicht zwei Ziele: Einerseits bietet es eine Einführung in die Vorgehensweise zur wissenschaftlichen Analyse von gesprochenen oder geschriebenen Texten.

Andererseits werden insgesamt 15 Methoden und Verfahren aus der Linguistik und der Soziologie dargestellt und diskutiert. Die Darstellung erfolgt nach einer einheitlichen Gliederung und ermöglicht damit einen direkten Vergleich. Umfangreiche kommentierte Literaturverweise erleichtern den vertieften Zugang zur Thematik. Damit schafft dieses Werk den derzeit umfassendsten Überblick über sozialwissenschaftliche Methoden der Textanalyse.

Susi Lutz Heinrich January 1, 2. Hier erhältlich ist die Notenausgabe von 'Susi' für Band oder Orchester. Enthalten sind die Stimmen: Weiter kann das System die gemeinsamen Merkmale verwenden, um Merkmale zu extrahieren, die für jedes Modell einzigartig sind.

Das kann zum Beispiel dadurch erreicht werden, dass die gemeinsamen Merkmale mit einem Ausgangsbild zur Deckung gebracht werden und die Merkmale, die mit dem Ausgangsbild nicht zur Deckung gebracht werden können, können in das differentielle Modell aufgenommen werden. Dies ist in 5 veranschaulicht, die beispielhafte unterscheidende Merkmale unter den Trainingsbildern verschiedener Sätze zeigt, in Übereinstimmung mit manchen Ausführungsformen. Merkmale eines Modells, die keinerlei Merkmalen in dem anderen Modell entsprechen, werden als für dieses Modell einzigartig betrachtet und umfassen die unterscheidenden Merkmale von diesem Modell.

Die unterscheidenden Merkmale, die dem ersten und zweiten zusammengesetzten Modell entsprechen, sind in beziehungsweise veranschaulicht, als schwarze Linien die die Ausgangsmodelle überlagern. Ein Fachmann würde verstehen, dass andere Verfahren verwendet werden, um die unterscheidenden Merkmale zu erstellen.

Zuerst kann der Prozess gemeinsame Merkmale aus einzelnen Sätzen von Trainingsdaten erstellen Schritt Auf Grundlage der gemeinsamen Merkmale kann das Verfahren zusammengesetzte Modelle trainieren Schritt Dann kann das Verfahren die gemeinsamen Merkmale extrahieren, die für jedes Modell, das in Schritt trainiert wurde, einzigartig sind Schritt Auf Grundlage dieser einzigartigen Merkmale, z.

Erstens kann der Prozess die zwei zusammengesetzten Modelle laufen lassen und die Ergebnisse sammeln Schritt Das ist oft wünschenswert, wenn eine akkurate Angleichung benötigt wird.

Zweitens kann der Prozess die Ergebnisse filtern und jene finden, die überlappen und ausreichend nah in der Bewertung sein können, um als verwechselbar angesehen zu werden Schritt Überlappende Ergebnisse können identifiziert werden, zum Beispiel entsprechend der Verfahren, die in U. Drittens kann der Prozess die verwechselbaren Ergebnisse wieder beurteilen, unter Verwendung der differentiellen Modelle, und kann das Ergebnis des Modells mit der höchsten Bewertung auswählen Schritt Wenn es zum Beispiel zwei trainierte Muster gibt, z.

Der Prozess kann beide zusammengesetzten Modelle laufen lassen, um eine Angleichung der Muster auf dem Laufzeitbild zu finden. Der Prozess kann dann die differentiellen Modelle laufen lassen, um Bewertungen bei jeder der angeglichenen Positionen zu erzeugen. Details über die differentiellen Modelle können in US 7,, und US 6,, gefunden werden, deren Inhalte in ihrer Gesamtheit hierin aufgenommen werden.

Obwohl es zum Beispiel ausreichende Merkmale zum Trainieren eines 8-B-differentiellen Modells geben könnte, könnte es nicht genug geben, um ein 8-B6 d. Wenn ein Modell auf mehr als zwei Sätzen von Trainingsdaten basiert, wären der erste und der zweite Schritt während der Laufzeit wie oben beschrieben; aber der dritte Schritt könnte zusätzliche Logik verwenden, um mit einer unwahrscheinlichen Situation umzugehen, wo die differentiellen Modelle so bewerten, dass 8 höher als 6 bewertet wird, 6 höher als B bewertet wird, aber B höher als 8 bewertet wird.

Der Input des Klassifikators können die Bewertungen der verschiedenen differentiellen Modelle sein und der Output kann die Wahrscheinlichkeit für jedes Modell sein. Der Klassifikator kann trainiert werden, um die Fehlerrate zu minimieren, und kann als Teil des Trainings lernen, jeden der Inputs unterschiedlich zu gewichten. Um die Ergebnisse der offenbarten Klassifizierungs- und Angleichungsverfahren zu bewerten, wurden zwei zusammengesetzte Modelle trainiert, ein erste Modell entsprechend einer Oberansicht eines Objekts und ein zweites Modell entsprechend einer Unteransicht desselben Objekts, eines Shunt-Rings.

Diese zwei Modelle wurden über einen Testsatz laufen gelassen. Für jede Instanz wurde die Bewertungs-Differenz zwischen dem korrekten Modell und dem inkorrekten Modell aufgenommen. Die Tabelle zeigt die minimale Bewertungs-Differenz und die mittlere Bewertungs-Differenz für jede der zwei Klassen, entsprechend der Draufsicht und der Unteransicht.

An jeder Stelle wurde die Differenz in der Bewertung zwischen dem korrekten Modell und dem falschen Modell unter Verwendung ihrer besten Angleichungen über den Testsatz berechnet. Derselbe Testsatz wird verwendet, um die unten in Tabelle 2 dargestellten Ergebnisse zu bekommen, aber die zusammengesetzten Modelle wurden nur verwendet, um die Angleichungen für jede Instanz zu erhalten.

Die gemeldeten Bewertungen basieren auf differentiellen Modellen und, wie unten veranschaulicht, zeigen eine erhöhte Fähigkeit für das Bildverarbeitungssystem, zwischen Ober- und Unterseiten zu unterscheiden. Konkret zeigt 7a , allgemein bei , die unterscheidenden Merkmale in schwarzen Linien bei Trainingsbildern von verschiedenen Sätzen, nachdem die Merkmale angeglichen und gegen ein Oberansichtsbild eines Objekts gezeigt wurden.

Die Bilder zeigen die differentiellen Modell-Merkmale der Oberansicht und Unteransicht des Objekts, die dieselben Merkmale wie in 5 gezeigt sind, aber in diesem Fall sind beide angeglichen und gegen ein Bild, das die Oberansicht zeigt, gezeigt.

Das demonstriert, dass die Merkmale des Modells, das auf die Unteransicht trainiert wurde, nicht mit jeglichen Merkmalen in der Oberansicht übereinstimmen. Tabelle 2 zeigt die Bewertungs-Differenzen unter Verwendung der differentiellen Modelle.

Die Tabelle veranschaulicht signifikante Verbesserung bei den Bewertungen im Vergleich zu den in Tabelle 1 gemeldeten Bewertungen. Mit Verweis auf 3b erscheinen die zwei Objekte und rotationssymmetrisch, ohne es jedoch zu sein. Typische Trainingssysteme haben Schwierigkeiten, Objekte zu orientieren, die sehr nah an der Rotationssymmetrie sind.

Dies zeigt, wie das Muster bei einer Grad-Rotation selbstähnlich ist. Zusätzlich identifiziert das System die unterscheidenden Merkmale zwischen den Objekten und , d. Zusätzlich kann der Prozess ein zusammengesetztes Modell bilden, das zur Laufzeit dazu verwendet werden kann, Angleichung durchzuführen. Dann kann das Verfahren das trainierte zusammengesetzte Modell gegen ein oder mehrere Trainingsbilder laufen lassen, um das inkorrekte Ergebnis mit der höchsten Bewertung zu finden, zum Beispiel die inkorrekte Stelle mit der höchsten Bewertung.

Das spezielle Bild mit dem inkorrekten Ergebnis mit der höchsten Bewertung kann als Verwechslungsposition verwendet werden. Diese differentiellen Modelle können zur Laufzeit dazu verwendet werden zu verifizieren, dass eine gefundene Position wirklich zu dem erwünschten Modell gehört, d.

Konkret kann der Prozess die Verwechslungsposition auf jedes der Trainingsbilder anwenden und die resultierenden Bildregionen aus jenen Trainingsbildern, die auf die Verwechslungsposition fallen, extrahieren. Der Laufzeitprozess kann das ursprüngliche zusammengesetzte Modell, trainiert an der korrekten Stelle, laufen lassen und das differentielle Model verwenden, um zu verifizieren, das die zurückgegebene Position sich auf eine Instanz des ursprünglich trainierten Musters und nicht des Verwechslungsmusters bezieht.

Deshalb kann es in diesen Fällen nur ein zusammengesetztes Modell geben, das anhand der ursprünglichen Position trainiert wurde. Um die Merkmale für das differentielle Modell zu identifizieren, können die Merkmale aus dem ursprünglichen Model für einen ersten Satz von Merkmalen verwendet werden, die für das Training eines differentiellen Modells verwendet werden, und dieselben Merkmale, rotiert um Grad, können für den zweiten Satz verwendet werden.

Tabelle 3 zeigt im Folgenden die Bewertungs-Differenzen zwischen dem korrekt angeglichenen Ergebnis und dem invertierten Positions-Ergebnis, z. Eine beachtenswerte Sache bei der Untersuchung dieser Bewertungen ist, dass die Merkmal-Geometrie auf diesen Bildern einen hohen Grad von Varianz aufweist, aufgrund von Unterschieden der Beleuchtungsrichtung, die Änderungen von internen Schatten und Belichtung verursachen.

Zum Beispiel kann eine Referenzmarke manchmal auf inkorrekten Positionen auf einem Trainingsbild hoch bewertet werden. Das differentielle Modell kann verwendet werden, um die Ergebnisse zur Laufzeit herauszufiltern.

Dies wird in 8 veranschaulicht, die, allgemein bei , die zurückgegebenen Angleichungen unter Verwendung eines auf ein Kreuz trainierten Modells zeigt. Dann kann das Trainingsverfahren ein zusammengesetztes Modell bilden, das zur Laufzeit dazu verwendet werden kann, Angleichung durchzuführen. Die entsprechende Position kann als Verwechslungsposition verwendet werden. Die Verwechslungsposition und der Satz von Trainingsbildern können verwendet werden, um die zusammengesetzten Merkmale für den von der Verwechslungsposition identifizierten Bereich zu extrahieren.

Dann kann der Prozess einen Satz von differentiellen Merkmalen konstruieren, indem er die zum Training des zusammengesetzten Modells mit den im vorigen Schritt extrahierten Merkmalen vergleicht. Tabelle 4 zeigt im Folgenden die Bewertungs-Differenzen zwischen dem korrekt angeglichenen Ergebnis und dem inkorrekten Ergebnis mit der höchsten Bewertung.

Im Fall des differentiellen Modells wurden keine inkorrekten Ergebnisse gefunden und die korrekten Bewertungen waren sehr hoch. Bewertungs-Differenzen zwischen korrekt angeglichenem Ergebnis und inkorrektem Ergebnis mit der höchsten Bewertung Bewertungsmodell Angleichungsmodell Differentielles Modell Minimale Bewertungs-Differenz 0, 0, Mittelere Bewertungs-Differenz 0, 0, Die differentiellen Modelle in den obigen Experimenten wurden mit ausgeschaltetem Clutter bewertet.

Clutter wird erschaffen, wenn zusätzliche unerwartete Merkmale, z. Merkmale, die im trainierten Modell nicht vorkommen, zur Laufzeit an der Stelle des Angleichungsmodells gefunden werden. Der bewertende Algorithmus der Laufzeit kann Clutter entweder ignorieren oder Clutter gegen die finale Bewertung zählen. Um Clutter-Bewertung im differentiellen Modell anzuschalten, müssten beim bewertenden Algorithmus Merkmale ignoriert werden, die mit Angleichungsmerkmalen zur Deckung gebracht wurden, die nicht auch differentielle Merkmale waren.

Die in schwarz gezeigten Merkmale entsprechen der Angleichung des zusammengesetzten Modells der Oberansicht des Shunts. Dies sind die Merkmale, die auch als ähnlich zu denen der Unteransicht betrachtet werden. Bei der Bewertung des differentiellen Modells ist es wichtig, Laufzeitmerkmale nicht zu zählen, die diesen trainierten Merkmalen als Clutter entsprechen, sie sollten einfach ignoriert werden.

Zum Beispiel würde auf dem in 10 gezeigten Bild jedes Merkmal, das den Merkmalen aus nur dem schwarzen Angleichungsmodell entspricht, vom bewertenden Algorithmus ignoriert werden und als Clutter nicht berücksichtig werden. Bei typischen Bewertungsmethodik zählen trainierte Merkmale, die zur Laufzeit gefunden werden, positiv für die Bewertung, trainierte Merkmale, die auf dem Laufzeitbild fehlen, zählen negativ für die Bewertung und zusätzliche unerwartete Laufzeitmerkmale, d.

Clutter, zählen auch negativ für die Bewertung. Das offenbarte Verfahren kann dann die Merkmale aus dem Verwechslungs-Schwellenwert zu demselben Modell hinzufügen, aber diese würden negativ gewichtet werden. Zur Laufzeit können die Merkmale für die korrekte Position positiv für die Bewertung zählen, die fehlenden Merkmale können negativ zählen und Clutter kann auch negativ zählen. Wenn LaufzeitMerkmale an diesen Stellen lokalisiert sind, dann könnte der bewertende Algorithmus sie als schwere Strafe d.

Das System und die Verfahren, die hierin beschrieben sind, können verschiedene Anwendungen haben, also werden einige nicht-beschränkende Beispiele im Folgenden zur Veranschaulichung beschrieben. Weil ein Wafer viele Kreuze hat, die ähnlich sind, könnte das Modell viele Kreuze identifizieren, weil es darauf trainiert wäre, Kreuze zu identifizieren. Die offenbarten Systeme und Verfahren können verwendet werden, um das Zielkreuz von den falsch positiven zu unterscheiden, da sonst eine Instanz eines Musters inkorrekt mit etwas anderen verwechselt werden kann.

Erlangung eines ersten Satzes von Trainingsbildern eines ersten Werkstücks und eines zweiten Satzes von Trainingsbildern eines zweiten Werkstücks , Auswählen von mindestens einem Trainingsbild von einem von dem ersten Satz von Trainingsbildern und von dem zweiten Satz von Trainingsbildern als mindestens ein Ausgangsbild und Trainieren von mindestens einem Ausgangswert-Angleichungsmodell von dem mindestens einen Ausgangsbild Erfassung der Trainingsbilder in dem ersten Satz von Trainingsbildern, die nicht als das mindestens eine Ausgangsbild unter Verwendung des mindestens einen Ausgangswert-Angleichungsmodells ausgewählt wurden, um einen ersten Satz von relativen Positionen zu dem mindestens einen Ausgangsbild für jedes Trainingsbild in dem ersten Satz von Trainingsbildern zu erlangen, und Erfassung der Trainingsbilder in dem zweiten Satz von Trainingsbildern, die nicht als das mindestens eine Ausgangsbild unter Verwendung des mindestens einen Ausgangswert-Angleichungsmodells ausgewählt wurden, um einen zweiten Satz von relativen Positionen zu dem mindestens einen Ausgangsbild für jedes Trainingsbild in dem zweiten Satz von Trainingsbildern zu erlangen.

Die Identifizierung erster entsprechender Merkmale aus dem ersten Satz von Trainingsbildern, der zweiten entsprechenden Merkmale aus dem zweiten Satz von Trainingsbildern und mindestens eines gemeinsamen Merkmals unter den ersten entsprechenden Merkmalen und den zweiten entsprechenden Merkmalen Der hierin beschriebene Gegenstand kann als ein oder mehrere Computerprogramm-Produkte umgesetzt werden, etwa ein oder mehrere Computerprogramme, greifbar verkörpert auf einem Informationsträger z.

Ein Programm entspricht nicht notwendigerweise einer Datei. Ein Programm kann in einem Teil einer Datei gespeichert werden, die andere Programme oder Daten enthält, in einer einzelnen Datei, die für das betreffende Programm bestimmt ist, oder in mehreren koordinierten Dateien z. Dateien, die ein oder mehrere Module, Unterprogramme oder Teile des Codes speichern. Diese Module sind dafür ausgelegt, sich mit den verschiedenen Bussen im Fahrzeug zu verbinden und mit diesen eine Schnittstelle zu bilden, wobei die verschiedenen Busse mit den verschiedenen Komponenten des Fahrzeugs verbunden sind, um Informationstransfer zwischen den Fahrzeugkomponenten zu ermöglichen.

Jedes Verarbeitungsmodul ist ferner modularisiert, mit der Fähigkeit, jetzt oder in der Zukunft andere Funktionsmodule hinzuzufügen oder auszuwechseln. Jedes Verarbeitungsmodul kann abhängig von seiner Integrität, Verarbeitungslast oder durch Dritt-Steuerung Verarbeitung an andere Module weiterreichen.

Somit helfen die mehreren Verarbeitungsmodule dabei, einen Middleware-Kontrollpunkt am Fahrzeug mit Redundanz bei Verarbeitung und Sicherheit und Sicherheitsbewusstheit in ihren Anwendungen zu implementieren. Beispielhafte Verarbeitungsmodule wären eines oder mehrere der Folgenden:. Mit Bezug auf 1 umfasst das Fahrzeug neben vielen bei Fahrzeugen üblichen Komponenten Räder , eine Energiequelle wie etwa einen Verbrennungsmotor, Elektromotor oder ein Energiespeichersystem, z. Radumdrehungen pro Minute , Radschlupf und dergleichen.

Die Energiequellensteuerung und der Energieausgabesensor steuern die Energiequelle und erfassen eine Energieausgabe der Energiequelle Beispielhafte Aspekte der Energiequellensteuerung und des Energieausgabesensors wären Ausgleichen der Kraftstoffmischung z. Benzin, Erdgas oder andere Kraftstoffquellen und andere Elemente z. Spannung, Strom, Kraftstoffverbrauch und Drehmoment und dergleichen. Die Schaltzustands-Steuereinheit aktiviert oder deaktiviert die Energiequelle z.

Gangwahl oder -einstellung auf der Basis des Zustands des Schalthebels Die Energiesteuereinheit setzt die Drossel für die Energiequelle bei gegebenem Zustand der Energiesteuerung Die Bremsensteuereinheit operiert den aktuellen Zustand Bremen oder nicht Bremsen des Bremssystems auf der Basis des Zustands der Bremsensteuerung die auch mit der Energiesteuerung verbunden sein könnte.

Ein Airbag-Entfaltungssystem umfasst eine Airbag-Entfaltungssteuereinheit und einen Aufprallsensor Wenn der Aufprallsensor einen Aufprall detektiert, werden Daten zu der Airbag-Aktivierungssteuereinheit gesendet, die auf der Basis der empfangenen Daten z.

Verriegeln oder Entriegeln des Sitzgurts während eines starken Bremsens , eine Scheinwerfersteuereinheit und Sensoren für die Scheinwerfer und andere Beleuchtungsvorrichtungen z.

Die Sitzsystemsteuerung und der Sensor setzen die Position und andere Einstellungen eines Sitzes und messen verschiedene Attribute eines Insassen des Sitzes z. Das Unterhaltungssystem , das sich vorzugsweise in der Kopfeinheit des Fahrgastinnenraums befindet, stellt Unterhaltungsoptionen wie Musik oder Video für Insassen des Fahrzeugs bereit.

IR-Sensor, Fahrzeugsteuersystemsensoren, Drahtlosnetzsensor z. Das Fahrzeug umfasst einen oder mehrere Fahrzeugbusse zum Verbinden der verschiedenen Komponenten und Systeme des Fahrzeugs wie oben beschrieben.

In modernen Fahrzeugen werden häufig unter Verwendung eines standardisierten Busses Subsysteme miteinander verbunden, wie etwa ein Antiblockiersystem ABS , das von der Bremsensteuereinheit und dem Bremssystem verwendet werden kann, eine Motorsteuereinheit ECU , die von der Energiequellensteuerung verwendet werden kann, eine Getriebesteuereinheit TCU , die von der Getriebesteuereinheit und der Gangschaltung verwendet werden kann, und ein Ergänzungs-Rückhaltesystem SRS , wie etwa eine Airbag-Entfaltungssteuereinheit und ein Kollisionssensor , und eine Sitzsystemsteuerung mit Sensor Der Fahrzeugbus der optional ist ist in 1 als ein Bus dargestellt.

Ferner kann der Fahrzeugbus standardisierte Kommunikationsnetze umfassen, die Fahrzeug- -implementiert sein können. Das Verarbeitungsmodul ist mit dem Fahrzeugbus gekoppelt und stellt Verarbeitung für Daten in Bezug auf den Fahrzeugbus und andere Fahrzeugkomponenten bereit.

Verarbeitungsmodule können in einem fortschrittlichen EMI-abgeschirmten Gehäuse eingeschlossen sein, das mehrere Erweiterungsmodule enthält. Das Verarbeitungsmodul wird mit Bezug auf 2 weiter offenbart. Wie nachfolgend dargelegt und in 3 gezeigt, können sich mehrere Verarbeitungsmodule a —c an verschiedenen Orten in einem gemeinsamen Fahrzeug befinden.

Die ungleichen, beabstandeten Orte der Verarbeitungsmodule a —c gewährleisten Redundanz im Fall eines Aufpralls oder anderen katastrophalen Ereignisses.

Zum Beispiel kann ein Aufprall auf das Heck des Fahrzeugs das Verarbeitungsmodul c beschädigen, nicht aber die Verarbeitungsmodule a , b. Diese Betriebsmodi beschreiben die Art und Weise, wie die erste und zweite redundante Vorrichtung unter normalen Bedingungen arbeiten. Die Standby-Vorrichtung bleibt im Leerlauf und ist bereit, die aktive Rolle zu übernehmen, falls die primäre Vorrichtung ausfallen sollte. Die Standby-Vorrichtung kann von der primären Vorrichtung Informationen bezüglich Verarbeitung, Befehle und Zustand der primären Vorrichtung empfangen, um zustandsbehaftetes Failover zu ermöglichen, führt aber selbst gewöhnlich keine sinnvolle Arbeit aus, bis die primäre Vorrichtung ausfällt.

Wenn eine Vorrichtung ausfällt, wird alle Verarbeitung durch die verbleibende Vorrichtung abgewickelt. Ein Benutzer kann ein Insasse eines Fahrzeugs sein, das das System von 1 implementiert. Ein Benutzer kann ferner ein Monteur, Techniker oder Mechaniker sein, der an dem Fahrzeug arbeitet, um das System von 1 zur Verwendung durch einen Endbenutzer des Fahrzeugs zu konfigurieren.

Das Verarbeitungsmodul kann einen Prozessor , Speicher , Speicherung und Schnittstellen für einen oder mehrere Busse — umfassen. Für Fachleute ist erkennbar, dass das Verarbeitungsmodul andere Konfigurationen annehmen kann, und mit anderen in der Technik bekannten Bussen, und die Schnittstellen — mit mehr oder weniger Bussen als den gezeigten implementiert werden können.

Zu über den schnellen CAN-Bus gesendeten Daten gehören Prioritätsdaten aus Subsystemen wie dem Antiblockiersystem ABS , das von der Bremsensteuereinheit und dem Bremssystem verwendet werden kann, eine Motorsteuereinheit ECU , die von der Energiequellensteuerung verwendet werden kann, eine Getriebesteuereinheit TCU , die von der Getriebesteuereinheit und der Gangschaltung verwendet werden kann, und ein Ergänzungs-Rückhaltesystem SRS , wie etwa eine Airbag-Entfaltungssteuereinheit und ein Kollisionssensor , und eine Sitzsystemsteuerung mit Sensor , wie oben beschrieben.

Die Signale können über ein verdrahtetes oder drahtloses Netz oder eine Kombination davon gesendet werden. Bei einer Konfiguration ist die lokale Netzwerkschnittstelle ein drahtloser Zugangspunkt.

Es kann ein beliebiges geeignetes Lokalnetzwerk-Protokoll verwendet werden, wobei das Ethernet-Protokoll und die oben erwähnten Kurzreichweitenprotokolle Beispiele sind.

Der Prozessor kann einen programmierbaren Vielzweck- Mikro- prozessor oder -controller zum Ausführen von Anwendungsprogrammen oder -Anweisungen umfassen. Als konkretes Beispiel kann der Prozessor eine speziell konfigurierte anwendungsspezifische integrierte Schaltung ASIC oder eine andere integrierte Schaltung, einen digitalen Signalprozessor, eine Steuerung, eine festverdrahtete elektronische oder logische Schaltung, eine programmierbare Logikvorrichtung oder ein Gatearray, einen Spezialcomputer oder dergleichen umfassen.

Der Prozessor fungiert im Allgemeinen, um Programmierungscode oder Anweisungen auszuführen, die verschiedene Funktionen der Vorrichtung implementieren. Als Alternative oder zusätzlich kann Datenspeicherung bereitgestellt werden.

Wie der Speicher kann die Datenspeicherung eine Halbleiter-Speichervorrichtung oder -vorrichtungen umfassen. Als Alternative oder zusätzlich kann die Datenspeicherung ein Festplattenlaufwerk oder anderen Direktzugriffsspeicher umfassen.

Die Fahrzeugkomponente ist eine beispielhafte Fahrzeugkomponente für Anschauungszwecke, die mit dem Bus verbunden ist. Die Fahrzeugkomponente kann eine beliebige der in Verbindung mit dem Fahrzeug 1 besprochenen Fahrzeugkomponenten sein. Jedes der Verarbeitungsmodule A —C ist jeweils mit dem Bus gekoppelt. Das Verarbeitungsmodul A befindet sich im Motorraum des Fahrzeugs ; das Verarbeitungsmodul B befindet sich im Fahrgastinnenraum des Fahrzeugs ; und das Verarbeitungsmodul C befindet sich im Kofferraum des Fahrzeugs Bei einer Konfiguration können bestimmte der Verarbeitungsmodule A —C im Vergleich zu anderen begrenzte Verarbeitungsfunktionen aufweisen.

Zum Beispiel kann das Verarbeitungsmodul A im Normalfall als das Vorgabe-Verarbeitungsmodul für das Fahrzeug wirken, weil sein Ort kritischsten Fahrzeugkomponenten im Motorraum d. Wenn die anderen Verarbeitungsmodule B —C nur für Redundanz benötigt werden, können sie so implementiert werden, dass sie nur begrenzte Fähigkeiten aufweisen d.

Zum Beispiel wird das Verarbeitungsmodul B im Fahrgastinnenraum eingebaut und als wahrscheinlichsten angesehen, einen Aufprall zu überleben; es kann erforderlich sein, dass es Fähigkeiten aufweist, die für Fahrzeugbetrieb kritisch sind, aber keine anderen Fähigkeiten, um Platz im Fahrgastinnenraum zu sparen. Das Verarbeitungsmodul C kann zusätzliche Fähigkeiten aufweisen, wie etwa ein Zellularmodul, so dass Notrufe automatisch eingeleitet werden können, wenn das Vorgabe-Verarbeitungsmodul A ausfällt.

Bei einer anderen Konfiguration kann jedes der Verarbeitungsmodule A —C andere Fähigkeiten aufweisen. Zum Beispiel kann das Verarbeitungsmodul A Fähigkeiten nur für kritische Fahrzeugfunktionen aufweisen; das Verarbeitungsmodul C kann Fähigkeiten nur für nicht kritische Fahrzeugfunktionen aufweisen; und das Verarbeitungsmodul B kann für Reserveverarbeitung sowohl von kritischen als auch nicht kritischen Fahrzeugfunktionen reserviert sein.

Bei einer Implementierung kann Verarbeitung auf ein anderes Verarbeitungsmodul verlagert werden, wenn ein Modul überlastet wird. Diese Konfiguration hat den Vorteil weiterer Verringerung von Kosten und Platz, weil keine Verarbeitungsleistung aufgrund von Redundanz verschwendet wird. Falls eine Fehlfunktion eines Verarbeitungsmoduls auftritt, können die anderen Verarbeitungsmodule die Verarbeitungspflichten über eine Prozessorverlagerungsprozedur annehmen.

Wenn nicht genug Verarbeitungsleistung aller erwünschten Funktionalitäten besteht, können die Verarbeitungsmodule zusammenarbeiten, um kritische Fahrzeugfunktionen vor nicht kritischen Funktionen zu priorisieren. Ein Arbitrierungsmodul wählt ein Verarbeitungsmodul aus, das aktuell ein Token besitzen oder sein Eigen nennen soll das dazu verwendet wird, um das Verarbeitungsmodul in einer Aktiv-Standby-Konfiguration als das aktive oder Standby-Verarbeitungsmodul oder in einer Aktiv-Aktiv-Konfiguration mit der Verantwortlichkeit für bestimmte Aufgaben, Funktionen oder Operationen, wie etwa kritische Aufgaben, Operationen oder Funktionen zu designieren, während das andere Verarbeitungsmodul für andere verschiedene Aufgaben, Operationen oder Funktionen, wie etwa nicht kritische Aufgaben, Operationen oder Funktionen verantwortlich ist.

Ein Integritätsprüfmodul führt Prüfungen oder Tests als Reaktion auf intern erzeugte Interrupts oder Anforderungen vom anderen Verarbeitungsmodul bezüglich seiner Fähigkeit, kritische und nicht kritische Aufgaben, Funktionen und Operationen auszuführen, durch.

Kritische Systeme können eine oder mehrere der folgenden Alternativen umfassen abhängig vom konkreten Fahrzeug: Nicht kritische Systeme können eine oder mehrere der folgenden Alternativen abhängig vom konkreten Fahrzeug umfassen: Das Bewegungsmodul angezeigter Objekte überwacht von Insassen empfangene Anzeigeeingaben für Befehle zum Bewegen eines angezeigten Objekts von einer ersten Anzeige zu einer anderen zweiten Anzeige im Fahrzeug zur Betrachtung zum Beispiel durch einen anderen Insassen.

Die angezeigten Eingaben wären zum Beispiel eine erfasste Geste, eine Icon-Auswahl oder andere Eingaben, die einen Wunsch oder eine Anforderung anzeigen, ein angezeigtes Objekt von der ersten Anzeige zu der zweiten Anzeige zu bewegen. Das bewegte Objekt kann nach der Bewegung zur Betrachtung auf der ersten Anzeige gehalten werden oder auch nicht. Das Fernsteuermodul empfängt eine Anforderung von einer entfernten Quelle oder einem Dritten zum Befehlen einer Fahrzeugfunktion wobei die Funktion durch einen geeigneten funktionsspezifischen Code identifiziert werden kann , authentifiziert den Anforderer und fordert bei erfolgreicher Authentifikation und bei Privilegierung die Ausführung der Fahrzeugfunktion an, führt die Anforderung ungeachtet eines gegenteiligen Befehls vom Fahrzeugbediener aus.

Der Anforderer kann zum Beispiel ein Fahrzeugbesitzer, eine Polizeibehörde, ein Fahrzeughersteller, ein Kreditinstitut mit einem Kredit mit dem Fahrzeug als Sicherheit und dergleichen sein.

Der Selektor rechnerischer Module identifiziert die rechnerischen Module, insbesondere Softwareanwendungen, die aktuell in dem lokalen Netzwerk des Fahrzeugs verfügbar sind, wobei die Identifikation nicht nur Art z.

Apple, Microsoft und dergleichen , Fähigkeiten und Anforderungen z. Betriebssystem, Verarbeitung, Speicher, Anzeige und andere Anforderungen umfasst, sondern auch die Version des rechnerischen Moduls, und verzeichnet diese Informationen im Speicher Der Selektor kann nicht nur für duplizierte rechnerische Module eine aktuellste Version des duplizierten Moduls zur Ausführung und eine rechnerische Plattform z. Verarbeitungsmodul oder externe rechnerische Vorrichtung für die Ausführung auswählen.

Das Präsenzmeldemodul berücksichtigt örtliche Gesetze, individuellen Kontext des Kontaktierten und andere Faktoren beim Bestimmen, ob ein Individuum der Kontaktierte z. Das Sozialvernetzungsmodul kann funktionsfähige Fahrzeuge identifizieren, die einen Insassen in einer Sozialvernetzungsbeziehung mit einem Insassen des ausgewählten Fahrzeugs aufweisen, einen oder beide Insassen über die Fähigkeit, eine Sozialvernetzungssitzung zu instanziieren, benachrichtigen und eine solche Sitzung bewirken und unterhalten.

Bei einer bevorzugten Ausführungsform führt der Prozessor im Speicher gespeicherte Anweisungen aus, um diese Funktionen durchzuführen. Da der CAN-Bus arbitrierungsfreie Übertragung bereitstellt, kann das Verarbeitungsmodul passiv Informationsverkehr anhören, der Prioritätsdaten von den verschiedenen Komponenten wie besprochen umfasst, die über den schnellen CAN-Bus gesendet werden.

Das Verarbeitungsmodul bestimmt dann, ob ein Element empfangener Informationen möglicherweise weitere Verarbeitung erfordert und über den langsamen CAN-Bus zu Vorrichtungen gesendet werden soll.

Zum Beispiel kann der Aufprallsensor einen Frontalaufprall detektiert haben. Das Verarbeitungsmodul verarbeitet dann die empfangenen Informationen, um zu bestimmen, die Informationen über den langsamen CAN-Bus zu einer Informationsanzeige d.

Zukünftige Implementierungen können jedoch höhere Geschwindigkeiten erlauben, so dass der CAN-Bus eine für Multimediaanwendung geeignete Datenrate unterstützen kann. Zum Beispiel können Echtzeit-Multimediainformationen d. An einem bestimmten Zeitpunkt kann bei einer Komponente des Fahrzeugs eine Fehlfunktion aufgetreten sein, die Informieren des Fahrers erfordert.

Wenn der Prozessor bestimmt, dass die Fehlfunktion geringfügig ist, kann der Prozessor die Fehlfunktionsinformationen zu dem langsamen CAN-Bus weiterleiten, aber mit den Multimediainformationen vermischt, so dass wenig Unterbrechung der Wiedergabe der Multimediainformationen auftritt. Ferner kann der Prozessor auch berücksichtigen, ob die Fehlfunktion weitere Verarbeitung erfordert, wie etwa Benachrichtigung einer Reparaturstelle oder von Notdiensten.

Obwohl die derzeitige Implementierung des CAN-Busses Multimediainformationen mit irgendeiner wesentlichen Bitrate nicht unterstützen würde, kann die Netzwerkschnittstelle zum Beispiel genutzt werden, so dass, während CAN-Businformationen über den schnellen CAN-Bus empfangen werden, separat Multimediainformationen über die Netzwerkschnittstelle weitergeleitet werden. Dadurch kann das Verarbeitungsmodul das vorherige besprochene Beispiel implementieren, bei dem Informationen bezüglich einer Komponente mit Fehlfunktion weitergeleitet werden, ohne auf eine zukünftige Implementierung des CAN-Busses zu warten.

Bei einer anderen Anwendung kann ein Verarbeitungsmodul weitere Erweiterungsmodule A —N für weitere Fähigkeiten hinzufügen. Zusätzlich können die Erweiterungsmodule A —N andere Mobiltelefoniemodule von verschiedenen Anbietern oder Modi für andere drahtlose Kommunikationsprotokolle umfassen.

Das Mobiltelefoniemodul und das andere drahtlose Kommunikationsmodul können jeweils einer geteilten oder einer dedizierten Antenne zugeordnet sein.

Ferner können die Erweiterungsmodule A —N auch andere verdrahtete Busmodule umfassen, die mit zusätzlichen wesentlichen und nicht wesentlichen Fahrzeugkomponenten verbinden können, die in der Zukunft installiert oder aufgerüstet werden können.

Ferner können die Verarbeitungsmodule weitere Verarbeitungspflichten von einer mit dem Bus verbundenen Fahrzeugkomponente übernehmen. Ferner wird bei einem Fahrzeugaufprall erwartet, dass bei mindestens bestimmten der Verarbeitungsmodule eine totale Fehlfunktion auftritt. In diesen Fällen können die übrigen Verarbeitungsmodule begrenzte oder volle Verarbeitungspflichten der Fahrzeugkomponenten mit Fehlfunktion oder Verarbeitungsmodule A —C übernehmen.

Bei einer Konfiguration können der Prozessor , der Speicher , die Speicherung und die Busschnittstellen — auch Erweiterungsmodule ähnlich wie A —N sein. Zum Beispiel kann das Fahrzeug ein zusätzliches Unterhaltungssystem installiert haben.

Bei einer Konfiguration kann das Verarbeitungsmodul die zusätzliche Komponente, die über einen Bus mit dem Verarbeitungsmodul verbunden ist, als ein Erweiterungsmodul A —N behandeln.

Zum Beispiel kann das Busprotokoll modifiziert werden müssen, um Kommunikation mit der zusätzlichen Komponente zu unterstützen, weil die zusätzliche Komponente Fähigkeiten aufweist, die über das existierende Protokoll hinausgehen d. Bei einer Implementierung muss das Verarbeitungsmodul zuerst prüfen, um sicherzustellen, dass die zusätzliche Komponente vom OEM definierten Standards genügt, so dass für ein bestimmtes Fahrzeug nicht anerkannte schurkische Komponenten nicht unterstützt würden.

Netzwerk a , b, Das Fahrzeug umfasst einen Sendeempfänger zum Senden und Empfangen von Signalen über ein ausgewähltes des ersten, zweiten, Netzes a , b, Netz a , b, Es versteht sich, dass die Logik für das Gateway bzw.

Die verschiedenen Komponenten werden durch einen Bus, ein drahtloses Netzwerk oder eine Kombination davon mit der Bezeichnung verbunden. Die Notwendigkeit des Gateway bzw.

Es versteht sich, dass IPv6-Adressen, so wie sie üblicherweise Benutzern angezeigt werden, aus acht Gruppen von vier Hexadezimalzahlen bestehen, die durch Doppelpunkte getrennt werden, z. Jedes Verarbeitungsmodul kann eine unabhängige Netzwerkadresse aufweisen oder eine gemeinsame Netzwerkadresse verwenden. Das Gateway kann ein beliebiges Modul sein, das für Schnittstellen mit einem anderen Netzwerk ausgestattet ist, das ein oder mehrere verschiedene Kommunikationsprotokolle verwendet.

Die Firewall kann eine beliebige Technik verwenden, um Sicherheit aufrechtzuerhalten, wie etwa Netzwerkadressenübersetzung, Vermittlungsschicht- oder Paketfiltrierung, Anwendungsschicht-Firewall und dergleichen. Die Architektur umfasst ein erstes, zweites, Ein Fahrzeug kann eine rechtliche Grenze überqueren, wo verschiedene Gesetze existieren, die das Verhalten in oder um Fahrzeuge n betreffen.

Ein Fahrzeug kann seine auf dem Ort basierenden Merkmale verwenden, um die entsprechenden geltenden Gesetze zu bestimmen, und bestimmte Merkmale für einen Benutzer freizugeben oder zu sperren. Dieses Blockieren würde nicht verhindern, dass andere in einem Fahrzeug SMSen, und kann, wenn es erlaubt ist, dem Bediener ermöglichen, weiter sprachaktivierte SMS usw.

Bewegung und Ort des Fahrzeugs können unter Verwendung von auf dem Ort basierenden Merkmalen wie hier beschrieben bestimmt werden. Für eine zusätzliche externe rechnerische Vorrichtung , die sich über die drahtlose Schnittstelle mit dem Verarbeitungsmodul verbindet, wird ein gesichertes Verbindungsprotokoll benötigt. Im Gegensatz zu einer verdrahteten Busverbindung, die im Allgemeinen elektronisch auf das Fahrzeug beschränkt ist, kann eine drahtlose Verbindung über die drahtlose Schnittstelle zu anderen Kommunikationssystemen in der Umgebung des Fahrzeugs ausgestrahlt werden.

Somit könnten andere drahtlose Kommunikationshardware, Systeme und Netzwerke in der Lage sein, mit dem Kommunikationssystem des Fahrzeugs zu kommunizieren. Diese Möglichkeit ist potentiell eine Sicherheitsgefahr. Um dieses Problem zu lösen, sollten Drahtlos-Sicherheitsregeln verwendet werden, um sicherzustellen, dass nur vertrauenswürdige Vorrichtungen, wie etwa die externe rechnerische Vorrichtung , über die drahtlose Schnittstelle drahtlos mittels der drahtlosen Schnittstelle mit den Fahrzeugkomponenten an Bord kommunizieren können.

Solche Sicherheit wird durch das Gateway bzw. Dem Ort und der Art und Weise, wie eine über das fahrzeuginterne drahtlose Netzwerk kommunizierende zusätzliche Komponente zu dem Fahrzeug hinzugefügt werden kann, kann eine Begrenzung auferlegt werden. Zum Beispiel kann Installation der zusätzlichen Komponente nur in einer Automobilwerkstatt verfügbar sein oder kann sogar noch weiter nur auf OEM-genehmigte Werkstätten oder Vertragshändler begrenzt werden, um sicherzustellen, dass die neuinstallierte Komponente voll dafür getestet ist, nur mit dem Fahrzeug und nicht mit anderen angrenzenden Fahrzeugen zu kommunizieren.

Um diesen Prozess zu erleichtern, kann während der anfänglichen Installation der Komponente eine Handshake-Prozedur verwendet werden. Bei einer Implementierung kann eine OEM-zugelassene Werkstatt über Codes verfügen, die es der neuen Komponente erlauben, eine Verbindung mit dem Fahrzeug anzunehmen.

Zum Beispiel können ein symmetrischer oder asymmetrischer Code oder ein symmetrisches oder asymmetrisches Schlüsselpaar zum Verschlüsseln der Kommunikation entwickelt werden. Nach dieser anfänglichen Handshake-Prozedur müssen die neue Komponente und das Fahrzeug keine weiteren Sicherheitseinstellungen in der Zukunft durchführen, um Lecken der gesicherten Codes zu verhindern.

Bei einer weiteren Implementierung wird die neue Komponente als mit dem Fahrzeug vermählt oder gebunden betrachtet und kann nicht mit irgendwelchen anderen Fahrzeugen kommunizieren, wenn nicht die Vermählung oder Bindung aufgelöst wird, wenn die Komponente in einer zugelassenen Werkstatt entfernt wird.

Dies kann zum Beispiel durch Vergleichen eines durch die installierte Komponente von einer anderen Fahrzeugkomponente oder durch die andere Fahrzeugkomponente von der installierten Komponente empfangenen einzigartigen Codes erfolgen. Die Lizensierungsprüfung ist erfolgreich, wenn der empfangene Code mit einem im Speicher der empfangenden Vorrichtung gespeicherten Code übereinstimmt.

Bei einer anderen Konfiguration kann die zusätzliche oder installierte Komponente auch drahtlos mit anderen Fahrzeugkomponenten des Fahrzeugs kommunizieren, ohne die Notwendigkeit, dass das Verarbeitungsmodul irgendwelche Kommunikation weiterleitet.

Dies kann durch Teilen eines Fahrzeugverschlüsselungsschemas und Code für die drahtlose Verwendung geschehen. Dies kann für Notfälle nützlich sein d. Funktionsweise der Arbitrierungs- und Integritätsprüfmodule und Zum Beispiel wird unter einer Technik ein Token weitergegeben, um das aktive oder passive Verarbeitungsmodul oder das Verarbeitungsmodul, das eine spezifizierte Menge von Verarbeitungsoperationen ausführt, anzugeben.

Zur Veranschaulichung können die Verarbeitungsmodule durch Verwendung der folgenden Regeln bestimmen, welches Modul aktiv und welches standby ist. Bei Detektion eines ausgewählten Stimulus z.

Die Verarbeitungsmodule tauschen somit Nachrichten miteinander aus. Auf der Basis der Ergebnisse seines Selbsttests oder abgefragter Tests entscheidet jedes Verarbeitungsmodul , ob es aktiv werden kann. Wenn dem so ist, setzt das Verarbeitungsmodul ein Verfügbar-Signal an ein Arbitrierungsmodul , das das Signal zu dem anderen Verarbeitungsmodul verbreitet. Das Arbitrierungsmodul wählt unter Anwendung von Regeln das aktive Verarbeitungsmodul und leitet das Token zusammen mit einem Interrupt zu dem ausgewählten Verarbeitungsmodul weiter.

Regeln können eine Vorgabeauswahl, einen geordneten, zufälligen oder pseudozufälligen periodischen Wechsel, welches Verarbeitungsmodul aktiv und welches standby ist, welches Verarbeitungsmodul bessere Integrität aufweist oder einen höheren Zustand der Integritätsbewertung, die relative Fähigkeiten der Verarbeitungsmodule wobei das fähigere Verarbeitungsmodul aktiv ist und dergleichen umfassen.

Das Arbitrierungsmodul verbreitet ein Token-Nichteigentümerschaftssignal zusammen mit einem Interrupt an das andere Verarbeitungsmodul Wenn das aktive Verarbeitungsmodul entfernt wird, heruntergefahren wird oder freiwillig die Eigentümerschaft oder den Besitz des Tokens rücksetzt, empfängt das Standby-Verarbeitungsmodul sofort das verfügbare Token zusammen mit einem Interrupt.

Es nimmt dann den Primärzustand an und zeichnet ihn im Speicher auf. Bei einer Variante wird Arbitrierung durch das Arbitrierungsmodul unter Verwendung einer in 4 gezeigten Integritätsprüfprozedur durchgeführt. Die Integritätsprüfprozedur durch das Integritätsprüfmodul ist eine Weise, auf die jedes Verarbeitungsmodul A —C sich selbst prüfen kann, um einen jeweiligen Integritätszustand zu bestimmen z.

Die Integritätsprüfprozedur kann durch jedes Verarbeitungsmodul oder eines der anderen Verarbeitungsmodule in einem bestimmten Zeitintervall aktiviert werden, oder kann manuell durch den Benutzer aktiviert werden d.

Die Integritätsprüfprozedur kann auch kontinuierlich laufen, während das Fahrzeug läuft, um die schnellste Ansprechzeit sicherzustellen, falls ein Aufprall stattfindet, der zu einem unmittelbaren Verlust von Verarbeitungsfunktionen führt. Im Schritt führt das Integritätsprüfmodul in jedem Verarbeitungsmodul eine Integritätsprüfung an seinen kritischen Aufgaben, Funktionen oder Operationen durch, deren Verlust zu einem potentiell kritischen Verlust von Fahrzeugfunktionalität führen würde.

Motorauswahl als auch nicht kritische Aufgaben oder Funktionen d. Die Integritätsprüfung kann dafür ausgelegt sein, nur die kritischen Aufgaben oder Funktionen zu prüfen.

Bei der Bestanden-Testprüfung aktiviert, wenn irgendeine Fehlfunktion an einer kritische Aufgabe, Funktion oder Operation detektiert wird, die Prozedur im Schritt eine Weiterreichungsprozedur, die mit Bezug auf 5 besprochen wird. Bei einer Variante wird eine kumulative Bewertung für alle kritischen Aufgaben, Funktionen und Operationen berechnet.

Die einzelnen Bewertungen der Aufgaben, Funktionen und Operationen und die kumulative Bewertung für das Verarbeitungsmodul werden dem Arbitrierungsmodul bereitgestellt, das beide Mengen von Bewertungen für die zwei Verarbeitungsmodule vergleicht und das höhere Integrität aufweisende der zwei Verarbeitungsmodule als das primäre oder aktive Verarbeitungsmodul auswählt.

Wenn das Verarbeitungsmodul die Testprüfung besteht, wird eine Integritätsprüfung an nicht kritischen Aufgaben, Funktionen oder Operationen durchgeführt. Im Schritt erfolgt die Integritätsprüfung an verschiedenen Funktionen des nicht kritischen Systems, wobei jede Funktion eine Bewertung zum Bestehen der Integritätsprüfung aufweist.

Zum Beispiel kann eine Emissionssteuereinheit, obwohl sie für den Fahrzeugbetrieb nicht kritisch sein kann, dennoch relativ wichtig sein, um Umweltbestimmungen zu genügen; deshalb sollte eine Emissionssteuerung mit einer vergleichsweise hohen Bewertung für das Bestehen gewichtet werden.

Im Schritt wird die Bewertung für alle nicht kritischen Systeme tabuliert und Verglichen, um zu sehen, ob sie über einer bestimmten Schwelle liegt.

Wenn die Bewertung unter der Schwelle liegt, wird im Schritt eine Weiterreichungsprozedur aktiviert. Wenn zum Beispiel detektiert wird, dass die Emissionssteuerung durch das Verarbeitungsmodul ausfällt, wodurch verursacht oder potentiell verursacht wird, dass schädliche Gasemissionen signifikant über die legale Grenze ansteigen, kann die Integritätsprüfung diesem nicht kritischen System eine sehr niedrige Wertung geben.

Selbst wenn das Unterhaltungssystem perfekt arbeitet, kann deshalb die Integritätsprüfung immer noch eine Bewertung geben, die unter der Schwelle liegt, und die Weiterreichungsprozedur wird aktiviert werden.

Zum Beispiel können sich Fahrzeugbenutzungsgesetze darauf auswirken, wie ein nicht kritisches System gewichtet werden sollte d. Strenge von Emissionsgesetzen, Lärmbelästigungsgesetzen oder anderen Gesetzen in einem Gebiet. Die Gesetze können lokal gespeichert oder aus einer entfernt angeordneten Speicherung abgerufen werden. Die Gesetze können von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, u. Eine erste Aufgabe, Operation oder Funktion kann also an einem ersten geografischen Ort kritisch sein, aber an einem anderen zweiten geografischen Ort nicht kritisch.

Im Schritt kann, wenn die Bewertung für nicht kritische Systeme über der Schwelle liegt, das aktive Verarbeitungsmodul weiter als der aktive Prozessor verwendet werden. Bei einer Variante wird eine kumulative Bewertung für alle nicht kritischen Aufgaben, Funktionen und Operationen berechnet. Die einzelnen Bewertungen der Aufgaben, Funktionen und Operationen und die kumulative Bewertung für das Verarbeitungsmodul werden dem Arbitrierungsmodul bereitgestellt, das beide Mengen von Bewertungen für die zwei Verarbeitungsmodule vergleicht und das höhere Integrität aufweisende der zwei Verarbeitungsmodule als das primäre oder aktive Verarbeitungsmodul auswählt und designiert.

Die Funktionsweise einer Prozedur eines Arbitrierungsmoduls für ein Verarbeitungsmodul wird nun mit Bezug auf 5 besprochen. Das Arbitrierungsmodul kann durch die Schritte und 4 eine Token-Arbitrierungsprozedur aktivieren, wenn entweder a die eine oder mehreren kritischen Aufgaben, Funktionen und Operationen die Integritätsprüfung nicht bestanden haben oder b wenn eine oder mehrere nicht kritische Aufgaben, Funktionen und Operationen nicht genug Bewertung tabuliert haben, um zu repräsentieren, dass das ausgewählte Verarbeitungsmodul genug Integrität für Verarbeitung aufweist.

Im Schritt wählt das Arbitierungsmodul ein nächstes Verarbeitungsmodul aus bis alle betrachtet wurden und schreitet zum Entscheidungskaro voran. Im Entscheidungskaro bestimmt das Arbitrierungsmodul , ob das ausgewählte Verarbeitungsmodul den Integritätstest an einer Menge von kritischen Aufgaben, Funktionen und Operationen besteht.

Wenn dem so ist, schreitet das Arbitierungsmodul zum Entscheidungskaro voran. Im Entscheidungskaro bestimmt das Arbitrierungsmodul , ob das ausgewählte Verarbeitungsmodul den Integritätstest an einer Menge von nicht kritischen Aufgaben, Funktionen und Operationen besteht.

Wenn dem so ist, schreitet das Arbitrierungsmodul zum Schritt voran. Im Schritt erzeugt oder aktualisiert das Arbitrierungsmodul Datenstrukturen, die angeben, dass das ausgewählte Verarbeitungsmodul integer ist und die jeweiligen Bewertungsinformationen des ausgewählten Verarbeitungsmoduls aufzeichnen.

Gegebenenfalls kann das Arbitrierungsmodul den relativen Integritätszustand des ausgewählten Verarbeitungsmoduls relativ zu anderen Verarbeitungsmodulen bestimmen und aufzeichnen. Wenn das ausgewählte Verarbeitungsmodul eine oder mehrere Mengen von kritischen Aufgaben, Funktionen und Operationen Entscheidungskaro oder nicht kritischen Aufgaben, Funktionen und Operationen Entscheidungskaro nicht besteht, schreitet das Arbitrierungsmodul zum Schritt voran und erzeugt oder aktualisiert Datenstrukturen, die angeben, dass das ausgewählte Verarbeitungsmodul nicht integer ist, und die jeweiligen Bewertungsinformationen des ausgewählten Verarbeitungsmoduls aufzeichnen.

Nach dem Ausführen der Schritte oder , je nach Fall und wenn kein Verarbeitungsmodul zu analysieren bleibt, schreitet das Arbitrierungsmodul zum Entscheidungskaro voran. Im Entscheidungskaro bestimmt das Arbitrierungsmodul , ob ein integeres Verarbeitungsmodul verfügbar ist und designiert bei Verfügbarkeit im Schritt das auf der Basis des absoluten oder relativen Integritätszustands oder von beidem integerste Verarbeitungsmodul als das aktive Verarbeitungsmodul oder, bei einer Aktiv-Aktiv-Konfiguration, als hauptsächlich für den Umgang mit kritischen Aufgaben, Funktionen oder Operationen verantwortlich.

Wenn es ein integeres Verarbeitungsmodul für jede Menge von kritischen und gegebenenfalls nicht kritischen Aufgaben, Funktionen und Operationen gibt, weist das Arbitrierungsmodul jede Menge von kritischen und gegebenenfalls nicht kritischen Aufgaben, Funktionen und Operationen einem Verarbeitungsmodul mit ausreichend hoher Integritätsbewertung z.

Wenn kein Verarbeitungsmodul integer ist, um eine ausgewählte Menge von kritischen und gegebenenfalls nicht kritischen Aufgaben, Funktionen und Operationen auszuführen, kann die ausgewählte Menge von kritischen und gegebenenfalls nicht kritischen Aufgaben, Funktionen und Operationen durch einen entfernten Knoten über das erste, zweite, Der entfernte Knoten kann zum Beispiel der Vertreiber, der Hersteller, die Serviceentität, die Pannenhilfe und dergleichen sein.

Bei einer Anwendung werden die kritischen und gegebenenfalls nicht kritischen Aufgaben, Funktionen und Operationen durch einen entfernten Knoten über das erste, zweite, Aufgrund unterschiedlicher Verarbeitungslasten auf den Verarbeitungsmodulen, Verzögerungen bei Signalübertragungen und anderen Faktoren kann diese Annahme wahr sein oder auch nicht.

Eine andere Technik besteht darin, das Standby-Verarbeitungsmodul zeitgestempelte Verarbeitungszustandsinformationen von dem aktiven Verarbeitungsmodul empfangen und im Speicher speichern zu lassen. Die zeitgestempelten Verarbeitungszustandsinformationen betreffen eine beliebige Verarbeitungsaufgabe, -funktion oder -operation, die gerade durch das aktive Verarbeitungsmodul ausgeführt wird, und ihre Ergebnisse.

Ein potentielles Problem bei diesem Ansatz ist Latenz zwischen dem aktuellen und gemeldeten Zustand des aktiven Verarbeitungsmoduls Eine andere Technik ist eine Kombination der obigen Techniken. Wenn eine Verarbeitungskette korrekt durchgeführt wird, muss sie typischerweise nicht revidiert werden, um einen potentiell früheren Punkt widerzuspiegeln, der in den empfangenen und zeitgestempelten Zustandsinformationen die verzögert sein können widergespiegelt wird.

Ein Rücksetzen auf einen früheren Punkt in der Verarbeitungskette kann angemessen sein, wenn das Standby-Verarbeitungsmodul dem aktiven Verarbeitungsmodul zu weit voraus ist.

Der Hauptzweck dieses kombinierten Ansatzes ist die Bestätigung der Verarbeitungsgenauigkeit durch das Standby-Verarbeitungsmodul und das Standby-Verarbeitungsmodul davon abzuhalten, beim Verarbeiten von Informationen dem aktiven Verarbeitungsmodul zu weit vorauszukommen. Der entfernte Knoten , der als zentrales Repositorium für Fahrzeuginformationen konfiguriert ist, umfasst einen Server und eine zugeordnete Datenbank

Ferner werden die Daten ungeachtet der Quelle gesammelt und auf der Konsole durch Icons unabhängig von der Quelle repräsentiert.

Closed On:

This includes institutions at the local, regional and supranational level.

Copyright © 2015 922922.pw

Powered By http://922922.pw/